KONTAKT

Galgovermittlung e.V.

Braugasse 3

63691 Ranstadt

Telefon: 06035 1577

Email: andrea.galgovermittlung@email.de

Folgen Sie uns:

  • Facebook Social Icon

© 2018 Galgovermittlung e.V.

Unterstützen Sie uns:

.

mit einer Online Spende via PayPal

mit einer Spende per Banküberweisung

Galgovermittlung e.V.

Sparkasse Hanau

IBAN: DE57 5065 0023 0037 1575 00

BIC:  HELADEF1HAN

Wir bedanken uns ganz herzlich

Herkunft:       Spanien / Sevilla

                        Auffangstation                

                        Fundacion Benjamin 

                       Mehnert / 

                       wurde aus Perrera

                       gerettet

seit:               Februar 2017

                                     

Pflegestelle    DE / Bayern /

                         Nähe Kulmbach

seit:                 März 2018

Geschlecht:    Rüde / kastriert

geboren:         2015

Größe:            ca. 66 cm

Gewicht:        ca. 23 kg

Mittelmeerkrankheiten:

                      negativ

Lenny ist anfangs fremden Menschen gegenüber sehr reserviert und immer noch schüchtern. Wenn er "seine" Menschen kennt und einschätzen kann, wird er mutig und ist ein lustiger und verspielter Junge. Er freut sich auf Spaziergänge und läuft gut an der Leine. Mit anderen Hunden ist er verträglich und sozial, manchmal hat er den Schalk im Nacken. Im Auslauf spielt und rennt er sehr gerne, im Haus ist er ruhig und verschläft gerne einen Teil des Tages.

Lenny hat es in der Vergangenheit in Spanien bei seinem Galguero nicht gut gehabt und wurde mitleidslos in einer Perrera entsorgt. Zum Glück hat FBM ihn dort rechtzeitig herausgeholt. In der Auffangstation wurde er von den anderen Galgos sehr gemobbt und schwer verbissen. Er musste eine längere Zeit auf der Krankenstation verbringen. Wir haben ihn dann übernommen und auf unsere Pflegestelle gesetzt, damit er sich erholen und seine Wunden, die seelischen und körperlichen, heilen können.

Nun ist es soweit, dass er in ein eigenes Zuhause ziehen kann.

Er würde sich über einen souveränen Ersthund in der neuen Familie freuen, dieser würde ihm die Eingewöhnung sehr erleichtern.

Kontakt